Anmeldung an unserer Schule

Hier finden Sie wichtige Informationen zur Anmeldung Ihres Kindes am Gymnasium Scheinfeld.

Allgemeines zum Schulartwechsel und Übertritt finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums.

Neue Bus-Regelung für Schüler aus Uehlfeld, Münchsteinach und Vestenbergsgreuth:

Wie uns das Landratsamt Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim mitteilt, werden ab dem Schuljahr 2018/19 auch "Schüler, die in den Ortsteilen von Uehlfeld und Münchsteinach wohnen und deren Wohnorte nicht von dieser Buslinie bedient werden, zu den weiterführenden Schulen nach Scheinfeld" befördert. "Diese Schüler müssen dann vom Wohnort zur nächstgelegenen Haltestelle dieser Schulbuslinie privat (und in analoger Weise zurück) befördert werden. Etwaige Kosten für diese Beförderung werden [... vom Landratsamt] nicht erstattet.

Für Schüler, die auf der Schulbuslinie S11 befördert werden und die weiterführenden Schulen in Scheinfeld besuchen, wird ab dem Schuljahr 2018/19 die Beförderung mit dem Schulbus der Linie S11 während der gesamten Schullaufbahn zugesichert."

Schulantrag online

Als Eltern unserer neuen Fünftklässler können Sie bereits vor der Anmeldung an unserer Schule einen Erfassungsbogen ausfüllen und zum Anmeldetermin mitbringen. Damit beschleunigt sich dann der Anmeldeprozess.

Hier ist der Link für die Anmeldung (5. Klassen):

Schulanmeldung online

Schulantrag online

Als Eltern unserer neuen Fünftklässler können Sie bereits vor der Anmeldung an unserer Schule einen Erfassungsbogen ausfüllen und zum Anmeldetermin mitbringen. Damit beschleunigt sich dann der Anmeldeprozess. Bitte bringen Sie aber auf jeden Fall die untenstehenden Unterlagen zum Anmeldetermin mit.

Hier ist der Link für die Anmeldung (5. Klassen):

Schulanmeldung online

 

Anmeldetermin

 Mo. – Mi. 07.05. - 09.05.2018
08:15 Uhr - 12:00 Uhr und
13:30 Uhr - 16:00 Uhr

sowie am

Fr. 11.05.2018
08:15 Uhr - 11:30 Uhr

Unterlagen

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit.

  • Übertrittszeugnis der Grundschule im Original bzw.
    Zwischenzeugnis für Schüler, die aus einer fünften Klasse kommen
  • Geburtsurkunde (Original oder Kopie)
  • ein Passbild, zusätzlich ein weiteres Passfoto für Fahrschüler
  • eventuell Sorgerechtsbeschluss

Probeunterricht

Di.-Do., 15.05.-17.05.2018

Der Probeunterricht wird im schriftlichen Teil mit zentral gestellten Aufgaben durchgeführt.
Geprüft werden mündliche und schriftliche Leistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik.
Weitere Informationen zum Probeunterricht finden Sie auf den Seiten des Kultusministeriums.

Weitere Informationen

Interessieren Sie sich für die Offene Ganztagsbetreuung?

Hier finden Sie Informationen.

 

Möchten Sie noch mehr über unsere Schule erfahren, dann sehen Sie sich die Informationsseite an oder besuchen Sie uns einfach.

Haben Sie noch Fragen zur Anmeldung an unserer Schule, dann rufen Sie uns an.

Who's Online

Aktuell sind 153 Gäste und keine Mitglieder online