Maskenspende

Mit einer großzügigen Spende unterstützte diese Tage das Scheinfelder Sanitätshaus WFP das Gymnasium Scheinfeld: 5000 OP-Masken überbrachte der WFP-Mitarbeiter Maximilian Schmidt seiner ehemaligen Schule, die nun unter den Schüler/innen und den Mitarbeitenden verteilt werden können.

Maskenspende

Schulleiter Wolfram Schröttel, seine Stellvertreterin Monika Schneider sowie A. Schmidt und C. Thompson, die seitens der SMV das Geschenk entgegennahmen, zeigten sich erfreut und dankbar und hoffen natürlich, dass die Masken dazu beitragen werden, dass der Schulbetrieb ohne Corona-Störungen normal weiterlaufen kann.

Aktuell sind 117 Gäste und keine Mitglieder online