Offene Ganztagsschule (OGS)

Das Reich der OGS im Mensa-Neubau

Seit Einführung der OGS im Schuljahr 2011/12 hat sich das Team mit den Schülerinnen und Schülern der Nachmittagsbetreuung ein kleines Reich geschaffen, das der Entspannung dient, zum Spielen und Basteln anregt.

Raum der OGS

 Raum der OGS Raum der OGS

In zwei weiteren Räumen findet nachmittags die Hausaufgabenbetreuung statt.

Unser Angebot für Ihr Kind

Die OGS bietet im Anschluss an den Vormittagsunterricht verlässliche Betreuungs- und Bildungsangebote für Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Jahrgangsstufe an, die von ihren Eltern hierfür angemeldet werden. Diese Angebote sind für die Eltern grundsätzlich kostenfrei. Es fallen im Regelfall lediglich Kosten für das Mittagessen an der Schule an, wenn es nicht selbst mitgebracht wird. Die Betreuungszeit beginnt um 13:10 Uhr und endet jeweils um 16:10 Uhr. Fahrschüler dürfen die Betreuung vorher verlassen, um ihren Bus zu erreichen. Die offene Ganztagsschule findet von Montag bis Donnerstag statt, nicht am Freitag, natürlich auch nicht während der Ferien.

 

Die Angebote umfassen grundsätzlich eine verpflichtende Teilnahme am gemeinsamen Mittagessen, eine Hausaufgabenbetreuung sowie verschiedenartige Freizeit- oder Förderangebote. Die Betreuung erfolgt über ein eingespieltes Team aus externes Personal. Zudem sind an den Nachmittagen auch Lehrkräfte unterschiedlicher Fachrichtungen im Einsatz, die fachliche Beratung und Hilfestellung leisten.

Die offene Ganztagsschule stellt ein freiwilliges schulisches Angebot dar. Wenn Sie sich für Ihr Kind aber für die offene Ganztagsschule entscheiden, besteht im Umfang der Anmeldung Anwesenheits- und Teilnahmepflicht. Die Anmeldung muss verbindlich für das nächste Schuljahr im Voraus erfolgen, damit eine verlässliche Betreuung ab Schuljahresbeginn gewährleistet werden kann!


Die Schülerinnen und Schüler müssen mindestens für zwei Nachmittage und zugleich für sechs Stunden pro Woche angemeldet werden. Dabei kann zur Erfüllung dieser Teilnahmeverpflichtung auch ein Nachmittag berücksichtigt werden, an dem Pflichtunterricht stattfindet.
Die Zahl der Betreuungswochenstunden, die die Schülerinnen und Schüler voraussichtlich in Anspruch nehmen werden, ist bei der Anmeldung anzugeben. An welchen Tagen und zu welchen Zeiten diese Stunden dann im Einzelnen gebucht werden, können Sie zu Beginn des Schuljahres entscheiden!

Wenn Sie Fragen zur Organisation der OGS haben oder weitere Informationenwünschen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ein Anmeldeformular und das aktuelle Informationsschreiben finden Sie im Downloadbereich.

Allgemeine Informationen zur Offenen Ganztagsbetreuung finden Sie auch auf den Seiten des ISB.

 

 

 

 

 

Who's Online

Aktuell sind 32 Gäste und keine Mitglieder online